Vimmerby

Astrid Lindgrens Värld

 

 

Wenn man einmal in der Gegend ist, sollte man auf jeden Fall die Gelegenheit nutzen, Astrid Lindgrens Värld zu besuchen. Eigentlich hatten wir angenommen, dass Erik schon etwas zu alt dafür ist; und so waren wir positiv überrascht, wie gut es uns allen - ja: auch den Erwachsenen, wenn nicht sogar denen besonders- gefallen hat.

 

 

Hier werden die Figuren aus den so geliebten Geschichten von Astrid Lindgren lebendig. Ich spare mir, sie alle aufzuzählen, die Bilder sprechen ja für sich.

 

 

Jedenfalls waren wir wohl ZU neugierig, denn zwischenzeitlich haben wir doch tatsächlich hinter schwedischen Gardinen gesessen...


In der Villa Kunterbunt geht es drunter und drüber. Da steht wirklich nichts wo und vor allem WIE es sollte. Die Geschichten von Karlsson vom Dach und Michel aus Lönneberga werden auf kleinen Bühnen nachgespielt. Im Schwedischen heißt Michel übrigens "Emil". Der Name wurde in Deutschland geändert, um eine Namensgleichheit mit "Emil und die Detektive" zu vermeiden.

Ronja Räubertochter wird auf einer großen Theater-Freilandbühne mit echter Mattisburg vorgespielt. Meine Lieblingsgeschichte hat mich auch in diesem Freizeitpark am meisten beeindruckt. Vom Bersten der Burg über die aus dem Nebel steigenden Graugnome. Letztere hat Yuma übrigens als eine echte Gefahr erkannt und sie laut bellend in die Flucht geschlagen. :-)

Willst du unser Ferienhaus REHTNYG

weiterempfehlen?

SUPER! - Danke!

Bitte scanne diesen QR-Code

mit dem Handy: