"Wenn der Abfluss mal verstopft ist, ja...

 

 

... was ist denn schon dabei? Dann nimmt man Abfluss-Frei, das macht den Abfluss frei!"  :-)

 

Seid ihr Kinder der 80er? Dann kennt ihr diesen Werbesong doch noch, oder?

 

Hier >>klick<< könnt ihr den Clip noch einmal anschauen und alte Zeiten aufleben lassen. ;-)


Wie ich darauf jetzt komme fragt ihr euch sicher? Ganz einfach:

Die letzten Mieter von Rehtnyg informierten uns, dass der Abfluss der Küchenspüle verstopft sein. (Auch zuvor gab es dieses Problem schon einmal, konnte aber mit dem guten alten "Pümpel" behoben werden.) Unpassenderweise waren wir nicht vor Ort und die nächsten Mieter bereits auf dem Weg nach Schweden.

:-( 

 

Glücklicherweise konnten unsere Gäste überreden,

(und später mit einem Glas Honig belohnen) den Siphon abzuschrauben und einmal nach dem Rechten zu sehen.

DANKE DANKE DANKE dafür!!!

Tja, was da zu Tage kam, hatten wir nicht erwartet!

Schaut selbst:


Kommentar schreiben

Kommentare: 0