Dringende Petersilienernte

Kennt ihr das auch? Manchmal ist im Garten etwas erntereif, wofür ihr momentan keine Verwendung habt.

 

Unsere Petersilie zum Beispiel hat auf der Dachterrasse wenig Chancen, sich weiter frisch, grün und aufrecht zu halten, wenn Temperaturen über 30 Grad vorhergesagt sind. Deswegen habe ich sie heute runter geschnitten, zerkleinert und portionsweise eingefroren. 

 

Wir nutzen sie dann nicht mehr in Salaten, aber zum Beispiel für unseren schnellen Bohnentopf oder im Zucchinibrot. Auch für Pesto eignet sie sich notfalls mal.

 

Die Petersilie ist jetzt also in "Sicherheit", der richtige Sommer kann kommen.   ;-)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0