Beerenernte - Likör ansetzen - Selbstversorgung ;-)

 

Heute ist kein optimaler Tag für die Beerenernte, so richtig sonnig ist es nicht. Aber es passt gerade gut in meinen Zeitplan. Also trippele ich mit Bechern bewaffnet an die Büsche und ernte je ein gutes Kilo der schwarzen, roten und weißen Johannisbeeren. Das Abstreifen nach dem Waschen erledige ich übrigens mit einer Gabel, damit geht es ruckzuck. Uuuund man sieht hinterher nicht aus, wie ein Schlachter. ;-)

 

In Einmachgläser gefüllt gebe ich braune Kandis über die Beeren. Dann folgt eine aufgeschnittene Vanilleschote, deren Mark ich zuvor löse. Schließlich übergieße ich alles mit Wodka, bis es bedeckt ist.

(So kann nichts schlecht werden.)

 

Die Deckel werden aufgelegt und schon am nächsten Morgen hat sich der Kandis gelöst. Ab jetzt rühre ich alle paar Tage einmal um, oder schwenke die Gläser und in 6 Wochen wird gefiltert, abgefüllt und... genossen.

 

Skål!

 

:-)


Kommentar schreiben

Kommentare: 0