Ringelblumensalbe - diesmal mit Rezept

 

Heute ist ein idealer Tag einen neuen Vorrat Ringelblumensalbe herzustellen. Ich habe im letzten Jahr bereits darüber berichtet, welche tollen Eigenschaften diese Heilpflanze in sich birgt und wie man die fertige Salbe nutzen kann. Wer dies nachlesen möchte: *klickt hier*.

 

Beim letzten Mal hätte ich einen prima Lippenpflegestift aus der fertigen Masse "gießen" können. denn nach dem Erkalten ist sie sehr fest geworden, so, dass man sie schon mit dem Finger aus dem Gläschen reiben muss. In diesem Jahr habe ich deswegen viiiiiel weniger Wachs zu der öligen Ringelblumen-Blütenmasse gegeben. Für diejenigen, die diese DIY-Kosmetik nachmachen möchten, kommen hier die passenden Mengenangaben:

 

 

150g Ringelblumen-Blütenblätter

400ml Bio-Olivenöl

60g reines Bienenwachs

 

 

Viel Spaß beim Sammeln, Nach"kochen" und Benutzen eures selbstgemachten Super-Pflegeproduktes.   :-)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0