Frühling am Kattgård

Schade, dass wir es nicht mit eigenen Augen bewundern können: In Schweden ist der Frühling angekommen!

Auf den ersten Blick erscheint es etwas kahl ums Haus, aber bei genauerem Hinsehen findet sich alles am Sprießen.

Mit dem Stecken des Knoblauches lag ich im Oktober goldrichtig, er war bereits im Dezember gut ausgetrieben und steht auch jetzt noch gut da. Mal sehen, ob wir im Laufe des Jahres zur Ernte kommen können.

Auch "Rehtnyg" strahlt in der Sonne. Leider konnten viele Gäste ihren geplanten Urlaub nicht antreten.

Wir hoffen ihr könnt dieses schöne Fleckchen Erde zu einem anderen Zeitpunkt kennenlernen und genießen!

Unser Dank für die Fotos geht wieder an Mats!                      Tack för fotona @ Mats!    :-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0