Hittarp in Kattgårds OG-Küche

Die Planung des Obergeschosses umfasste schon vor der Fußboden-Neuverlegung im Obergeschoss den Leitungsverlauf der Zu- und Abwasserrohre. Die Möglichkeiten der Aufstellung von Dusche, Waschbecken, WC, sowie Herd und Spüle sind daher zum Großteil durch die Balkenlage zwischen Erd- und Obergeschoss vorgegeben. Im vorherigen Post konntet ihr ja schon den Vorentwurf der Küchenzeile anschauen. Unsere erste Idee: Eine gebrauchte Küche zu kaufen und nach Schweden zu transportieren, haben wir recht schnell wieder verworfen. Zu sperrig sind die Schränke und der Aufwand des Auseinandernehmens, Transportes und Wiederzusammenbauens erscheint uns zu groß.

So haben wir heute ein Stündchen vor dem IKEA Küchenplaner verbracht und unserer Vorstellung ein möglichst kostengünstiges und zum Style des Kattgård passendes Gesicht verliehen. HITTARP heißen die von uns ausgesuchten Fronten und mit altmodischen Griffen daran, sollte sich die Küche gut ins Gesamtbild einfügen...Was meint ihr? Schaut es euch mal an und hinterlasst gerne konstruktive Kritik. ;-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Heike (Samstag, 25 März 2017 19:42)


    Also ich finde, die ausgesuchte Küche passt sehr gut zu eurem Haus. Welche Farbe werden die Fronten denn haben? Sind es die elfenbeinfarbenen, die wie "Profilbretter" aussehen, oder sind die Fronten grau? Mir würde weiß besser gefallen, weil es einfach heller ist. Aber ihr macht das schon. Bisher ist ja alles schön, gemütlich und sehr detailverliebt geworden.
    Liebe Grüße Heike

  • #2

    Judith (Sonntag, 26 März 2017 19:58)

    Hej Heike,
    välkommen tillbaka! ;-)
    Geplant sind tatsächlich die elfenbeinfarbenen "Panel"-Fronten, aus dem HITTARP-Programm, wie in den drei Ansichten dargestellt. Warum sie im 3D-Modell grau erscheinen, weiß ich auch nicht. :-/ Dort wird nur die Seitenwand vom Hochschrank annähernd farblich korrekt wiedergegeben....
    Danke für dein Lob zu unserem Projekt. Das geht uns natürlich immer runter wie Öl. ;-)
    Liebe Grüße
    Judith

  • #3

    Anneke (Dienstag, 11 April 2017 14:39)

    Ich hätte getippt, dass Ihr eine Küche einbaut, die bissl nach alt aussieht. Du siehst mich überrascht...
    Viel Erfolg für den Einbau!
    Grüße von Anneke

  • #4

    Judith (Mittwoch, 12 April 2017 13:10)

    Ach Anneke,
    du schreibst mir aus der Seele: Wiiie gerne hätte ich eine schöne alte Schwedenküche! *träum :-)
    Ich habe auch schon "blocket" danach durchforstet, aber einfach nichts richtig schönes altes gefunden. :-(
    Erst recht nicht in unserer Nähe. Am Liebsten hätte ich so tolle schräge Oberschränke mit Schiebetüren. :-)
    MEIN "großer Mitbewohner" hat zudem den Einwand, dass der Um- und Einbau einer alten Küchen uns sehr viel Zeit kosten wird. Da die Wohnung im OG ja aber auch mal fertig werden soll und muss, (Schließlich stehen schon andere neue Projekte auf der Warteliste.) habe ich mich zu dieser "Krückenlösung" breitschlagen lassen.
    Aber eines ist gewiss: Ich werde sie so sehr "downcyceln", wie es nur geht! *grins
    Liebe Grüße nach Schweden!
    Judith