Riksrösen

Als Steinmännchen bezeichnet man Türme oder Haufen, die aus verschiedenen Gesteinsarten meistens durch Menschenhand, seltener von Natur aus, aufeinander geschichtet wurden. In Schweden sind sie unter dem Begriff "riksrösen" (Reichsrösen) bekannt und dienen oft als Weg- oder Grenzmarkierung.

 

Heutzutage ergänzen Wanderer gerne mit einem weiteren Stein die Türmchen, freche oder böse Trolle sollen so eine Warnung erhalten.

 

In unserem Fall, ist er einfach meinem Schaffensdrang entsprungen! Er ziert die noch etwas mickrige Holunderhecke. ;-)

 

Aber er ist dennoch ein Original: ohne Kleber, Mörtel o.Ä. gebaut.

 

p.s.: Der Bericht über unseren OsterURLAUB ist unter "Das Projekt" endlich fertig geworden.... ;-)

Ausserdem habe ich die Reihenfolge der Berichte in diesem Kapitel umgedreht. So findet man schneller den aktuellsten Beitrag.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0