BücherTauschForen - BücherTauschBörsen

 

Sind unter unseren Bloglesern auch Leseratten von „echten“ Büchern? Dann habe ich nämlich einen super Tipp für euch. Voraussetzung ist, dass ihr nicht auf euren Büchern „sitzt“. Das heißt: Seid ihr bereit eure Bücher wegzugeben, um neue dafür zu bekommen?

 

Dann wäre eine Büchertauschbörse genau das Richtige für euch! Meine Empfehlung dafür ist: www.tauschbücher.de

 

Hier könnt ihr eure eigenen Bücher online einstellen und vergebt für den Zustand einen individuellen Wert in Form von Punkten. Fordert ein User eines eurer Bücher an, müsst ihr ihm/ihr das Buch zusenden. Dabei entstehen euch natürlich Portokosten.

 

So sah es bei mir an manchen Tagen aus: Einpackmarathon. ;-)

 

Für das verschickte Buch erhaltet ihr dann automatisch die zuvor festgelegte Punktzahl, für die ihr euch sofort bei allen anderen Usern dieses Forums Bücher aussuchen könnt. Ihr fragt sie an und sie werden euch zugeschickt. (Für die entstehen euch dann keine Kosten).

 

Und dann schaut es manchmal vor eurer Haustür so aus, oder ihr habt liebe Nachbarn, so wie wir, die die Bücher annehmen und sie euch nach dem Kurzurlaub Kistenweise vorbei bringen. ;-)

 

Auch für die Luftpolsterumschläge etc. entstehen nur einmal geringe Kosten. Denn nach den ersten Tauschvorgängen habt ihr genug Material, welches ihr weiterverwenden könnt und solltet: Müllvermeidung und so... J

 

Ich bin sehr glücklich darüber, von meinen rund 300 Büchern in den letzten Monaten bisher über 200 getauscht zu haben. Mein Bücherschrank ist nun wieder gefüllt mit neuer interessanter Lektüre!

 

Also, vielleicht ist das ja auch etwas für euch, probiert es doch mal aus.

Ich freue mich schon auf euch als neuen Tauschpartner!

:-)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0