"Feuerwehreinsatz" beim Maikäfertreffen

Wie jedes Jahr zum ersten Mai fährt Mr. Wagenblech mit seinem Schrauberkollegen und dessen Frau zum Maikäfertreffen nach Hannover. Die Männer kaufen und verkaufen dort VW-Bully-Teile und ihre Frauen haben den Eindruck, dass es eher mehr, statt weniger Automasse wird. ;-) Der "Messestand" ist inzwischen riiiiesig und der Andrang auch. Dazu trägt vor allem Jessika bei, die die Kundschaft gegen einen kleinen Obulus laufend mit frischem Kaffee, Capri-Sonne und Schokolade versorgt.

Mit von der Partie ist natürlich auch eines der Herzstücke: Ollies T1 Feuerwehr. Unser Herzblatt musste leider zu Hause bleiben, dafür war der T4 Jungspunt mit dabei.

Ausserdem hatten wir in diesem Jahr Besuch von unseren Freunden aus Solingen, die beiden sind ja seit einiger Zeit wieder im Besitz eines Käfers Bj. 1974 und wollten sich den Trubel um den VW-Hype nicht entgehen lassen.

Vielleicht reiht ihr euer orangenes Goldstück ja im nächsten Jahr auch auf dem Ausstellungsgelände, statt auf dem Besucherparkplatz ein???  :-)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0